Lieblingsorte

Wir sind unterwegs zu Lieblingsorten. Ein Lieblingsort kann für uns vieles sein. Ein kleines Dorf oder eine große Stadt. Eine Kaffeepause in einem kleinen Café, ein Strand oder ein Platz in den Bergen. Eine besondere Aktivität oder eine unvergessliche Situation. Lieblingsorte sind dort, wo wir uns besonders wohlfühlen und gerne zurück erinnern.

Hier findet ihr nun all unsere Lieblingsorte, die wir bislang gefunden haben. Aber die Suche geht natürlich stetig weiter.
Die Reihenfolge stellt keine Wertung dar. We don’t play favourites!
Lasst euch treiben und entdeckt diese Orte auch für euch.

Habt ihr Lieblingsorte? Dann schreibt uns!
Wenn wir mal in der Gegend eurer Lieblingsorte sind, gucken wir uns die auch gerne an. Einfach eine Nachricht schreiben via eMailFacebook oder Twitter.


Unsere Lieblingsorte:

#Miami Beach
Joggen in Miami Beach (USA)
Kann es etwas Schöneres geben als morgens unter Palmen mit Blick auf blaues Meer und weißen Strand in der Sonne zu joggen? Nein!
Gefunden: November 2016
Unser Blog über Miami

DSC06303 (1)
Joggen unter Palmen am Miami-Beach

#Hongkong
Abends an Hongkongs Skyline

Wenn die Sonne langsam untergeht und die Lichter leuchten, bricht die schönste Tageszeit in Hongkong an. Bei einem Glas Wein klingt der Tag hier perfekt aus.
Gefunden: November 2018:
Unter Blog über Hongkong

Hongkong nachts
Hongkong bei Nacht

#Fiji
Schaukeln in der Hängematte auf Fiji
Südseeinsel wie im Bilderbuch – weißer Strand gesäumt von Kokosnusspalmen mit Hängematten. Neben Meeresrauschen stören lediglich herabfallende Kokosnüsse die Stille.
Gefunden: Juni 2010
Unser Blog über Fiji

CIMG0901
hoteleigener Steg

#Shanghai
Die beeindruckendste Skyline der Welt (China)

Wenn die Skyline abends langsam beginnt zu leuchten, herrscht eine magische Stimmung, mit der keine Skyline dieser Welt mithalten kann
Gefunden: November 2018
Unser Blog über Shanghai

Gruppenfoto in Shanghai
Shanghai bei Nacht

#Galapagos
Die andere Welt auf Galapagos (Ecuador)
Einfach eine andere Welt. Man möchte diesen Platz eigentlich niemandem empfehlen, damit die Natur weiterhin so unberührt bleibt.
Gefunden: Oktober 2014
Unser Blog über Galapagos

DSC09802
Marine Leguana beim Sonnenbad

#Sarajevo
Kaffee trinken in der historischen Altstadt (Bosnien-Herzegowina)
Bei einem guten Espresso in der Altstadt von Sarajevo zu sitzen und das Treiben zu beobachten ist einfach wunderbar.
Gefunden: März 2018
Unser Blog über Sarajevo

Espresso-Tassen in der Fußgängerzone
Espresso-Pause

#Ushuaia
Das Ende der Welt in Ushuaia (Argentinien)

In der Tat… hier ist das Ende der Welt. Man fühlt sich doch ganz schön klein, wenn man weiß, als nächstes kommt nur noch Eis.
Gefunden: Dezember 2014
Unser Blog über Ushuaia

DSC01487
Die Welt ist hier zu ende, die Antarktis naht

#Dragon’s Back
Wandern mit Ausblick in Hongkong (China)

Bei Hongkong denkt man nicht unbedingt zuerst an Natur, doch die Stadt hat einiges zu bieten. Der Dragon’s Back ist einer von vielen Wanderwegen durch üppige Natur.
Gefunden: November 2018
Unser Blog über Hongkong

Ausblick vom Dragon’s Back

#Kotor
Ausblick von der Festung (Montenegro)
Nach dem anstrengenden Aufstieg werden wir mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Bucht von Kotor und die Altstadt belohnt. Hier kann man ewig das Panorama genießen.
Gefunden: April 2018
Unser Blog über Kotor

Altstadt in der Bucht
Lieblingsort: Kotor

& auch bei YouTube

#Gili Air
Sunrise SUP auf Gili Air (Indonesien)
In vollkommender Stille gleiten unsere SUPs über das glasklare Wasser. Hinter den Bergen geht langsam die Sonne auf. Zum Verlieben.
Gefunden: Juni 2015
Unser Blog über Gili Air

DSC04541
Die Welt erwacht, Stille umhüllt Berge & Meer

#Mongolei
Die unendlichen Weiten genießen und bestaunen
Ewig könnte man stehen und in die Ferne schauen. Der Horizont ist zu fern, um erkennbar zu sein. Ruhe und Frieden liegen über den Weiten der Mongolei.
Gefunden: August 2018
Unsere Blogs zur Mongolei

Weitblick in Gobi
Händchen haltend durch Gobi

#Koh Lanta
Einmalige Sonnenuntergänge am Strand (Thailand)

Täglich bestaunt man den Himmel, denn täglich sehen die Sonnenuntergänge anders aus. Einmalig schön.
Gefunden: März 2015 & November 2018
Unser Blog über Koh Lanta (aus 2018)

Farbenfroher Sonnenuntergang
Gigantisches Farbspiel

#Vulkan Villarica
Vulkan-Besteigung in Pucon (Chile)
Die bislang größte Herausforderung unseres Lebens. 7 Stunden Vulkanbesteigung bei Wind und Kälte. Noch nie waren wir so stolz & gleichzeitig so k.o.
Gefunden: Dezember 2014
Unser Blog zum Vulkan Villarica

DSC00051
Die Welt liegt uns zu Füßen – wenn bloß Zeit zum Genießen wäre

#Grand Canyon
Staunen am Grand Canyon (USA)
Stundenlang sitzen wir am Abgrund und können uns nicht sattsehen. Immer wieder gibt es hier neue Gesteinsformationen, Schattenspiele und Wolkenbilder zu sehen.
Gefunden: September 2012 & Juli 2014
Unser Blog zum Grand Canyon (aus 2014)

IMG_1248
Die Weite, die Farben, die Magie – einfach wunderschön

#Cusco
Schlendern in Cusco (Ecuador)
Auf 3.416m ü.NN. genießt man in Cusco das einfache Leben. Beim Mate in der Sonne auf dem Marktplatz blickt man in die Weiten der Anden und könnte kaum zufriedener sein.
Gefunden: Oktober 2014
Unser Blog über Cusco

DSC00361
Plaza de Armas, Cuscos Hauptplatz

#Fitz Roy
Frieren am Fitz Roy (Argentinien)

Habt ihr schon mal gedacht, ihr würdet erfrieren? Fast so erging es uns auf der Wanderung zum Fitz Roy in Patagonien. Ja, wir leben noch. Stolz wie Bolle sind wir zurück ins Hostel gekommen.
Gefunden: Dezember 2014
Unser Blog zum Fitz Roy

DSC01848
JA! Verdammt kalt.

#Hoi An
Kaffee trinken in Hoi An (Vietnam)
Was tut man, wenn man einen Ort schon in- und auswendig kennt? Genau, Kaffee trinken & Menschen beobachten. So geschehen in Hoi An: Vietnamesischer Kaffee & amerikanischer Brownie. Mehr als lecker.
Gefunden: März 2015
Unser Blog über Hoi An

DSC03201
Besser als fernsehen: chinesische Touristen auf Tour im 900 Quadratmeter großen Hoi An 😂

#Wladiwostok
Am Ziel nach mehr als 10.000 Zug-Kilometern (Russland)
Den Bahnhof von Wladiwostok zu betreten, nachdem man insgesamt fast sieben Tage im Zug gesessen hat, ist ein erhabenes, aber auch stolzes Gefühl.
Gefunden: August 2018
Unser Blog über Wladiwostok

9.288 Kilometer Transsibirische Eisenbahn
Kilometer 9.288 der Transsib-Strecke ab Moskau

#NYC
Heiraten im Central Park (New York City)

NYC kennt keine Limits. Einfach alles ist gigantisch. Gigantisch groß, gigantisch voll, gigantisch cool. Hier haben wir uns das Ja-Wort gegeben.
Gefunden: 12. Juni 2010

IMG_1127 (1)
Ja, wir haben es getan. 12.06.2010
%d Bloggern gefällt das: