Reiseblog Expedition Lieblingsorte

Sizilien zu Silvester? Hört sich nach gutem Essen, Espresso, Sonne und Wein an.

Wie wäre es eigentlich mal mit einem Besuch in der Hauptstadt?!

Nach 342 Tagen ist das schönste Abenteuer unseres Lebens zu Ende.

Im Landeanflug wird aus der kargen Sandwüste langsam eine Stadt...

Irgendwo zwischen Lombok und Bali liegen die drei Gili-Inseln...

Ein Unterschied zu Bali wie Tag und Nacht...

Indonesien, das letzte Land unser Weltreise..

Für ein Wochenende also Taiwan oder Republik China...

"Wow..." das ist unser erster Gedanke zu Tokyo...

DER Garten Japans. Der Kenroku-en...

Alpen? Ja, die gibt es auch in Nippon!

Hiroshima. Der Grund, weshalb jeder diese Stadt kennt..

Osaka - 45km südlich von Kyoto - ist dreckig und rebellisch...

Nach neun Wochen Südostasien und einer Woche Peking nun also das Land mit dem weltweit höchsten Lebensstandard...

Willkommen in China und nach 9 Monaten treffen wir Svens Mutter wieder - was für eine Freude...

Sehr anstrengend: lesen, schwimmen, schlafen...

Manche sagen Ho Chi Minh City, manche Saigon, manche HCMC. Wie auch immer.

Früher als das 'Nizza' Asiens benannt. Hmmh...

Lange Zeit war Hué der Nabel und die Hauptstadt Vietnams. Hier haben Kaiser geherrscht und sich pompös beerdigen lassen...

Xin chào aus Zentralvietnam. Hier ticken die Uhren langsamer als in Hanoi...

1.969 Inseln aus Muscheln und Kalkstein befinden sich in der Bucht...

Good morning, Vietnam. Good morning, Hanoi..

Über eine Straße, die eher eine Holperpiste als einer Autobahn gleich, geht es in Kambodschas Hauptstadt. Vorbei an überladenen Fahrzeugen, schmutzigen Flüssen und klapprigen Häusern auf Stelzen. Das Regime der Roten...

… vor zehn Wochen standen wir noch dort oben…

Nach Siem Reap fährt man, um die Tempel von Angkor (einst die größte Stadt der Welt) zu besuchen. Also hin da. Per Tuk Tuk morgens um 5Uhr zum Sonnenaufgang. Leider wegen...

Tja, was schreibt man zu zehn Tage Nichts-Tun? Sonnenschein von morgens bis Abends. Yoga bei Sonnenuntergang. Schwimmen bei Sonnenaufgang. Klares, blaues Wasser. Sand so fein wie Puderzucker. Fisch essen im Sand....

Bangkok

Land Nummer 17. So langsam geht das Abenteuer zu Ende. Aber auch nur langsam. Es wartet bis zu unser Rückkehr in die schönste Stadt der Welt doch noch einiges auf uns....

Nach 12 Stunden Flussfahrt durch die eher langweilige Landschaft, kommen wir in Mandalay an. Unser letzter Myanmar-Stop. Die Stadt ist voll von Staub, Mopeds und Autos. Fußwege gibt es keine. Man...

Mit über zwei Stunden Verspätung kommen wir morgens um 4.30Uhr in Bagan an. Auf uns wartet schon ein Dutzend Taxifahrer – alle haben natürlich den besten Preis. Der mit dem allerbesten...

Die Bustour ist der Horror. Die Sitze sind einigermaßen bequem, wenn auch ohne Beinfreiheit. Die Straßen bestehen auf Schlaglöchern und die Klimaanlage ist auf die kälteste Stufe eingestellt. Leider haben wir...

Nach dem herrlichen aber auch anstrengenden Hochzeitswochenende erwartet uns Yangon mit Straßenständen, Autohupen und ganz viel Gold. Die Straßen sind gesäumt von Ständen an denen mal alles kaufen kann! Kohl, Erdbeeren,...

Auf zum Cliquen-Treffen. Ein Wochenende mit alten Bekannten aus Hamburg. Ein Wochenende deutsch-chinesische Hochzeit. Da Kuala Lumpur nicht wirklich viel hergibt, ja, die Petronas Twin-Tower, aber sonst… Naja, uns bleibt jedenfalls...

Asien. Singapur. Singapur gilt als sauber, entwickelt und ein wenig europäisch. Genau das richtige Ziel für unseren Asien-Start. Und es geht auch schon gleich sehr gut los. Wir wohnen in Chinatown...

Schon vor 180 Jahren haben die Menschen in den natürlichen, warmen Pools entspannt. Auch wenn die Pools nicht mehr die alten sind, entspannen kann man dennoch. Bei 28°C bis 42°C Wassertemperatur...

2011 hat Christchurch verändert. Ein sehr starkes Erdbeben hat die Stadt zerstört. Die Innenstadt ist eine Großbaustelle. Überall Bagger und Kräne, abgesperrte einsturzgefährdete Gebäude, neue Straße und neue Häuser. Auch vier...

Wir fahren die Ostküste nordwärts bis zur Pinguin-Stadt Oamaru. Vorbei an den Moeraki Boulders, ballförmigen riesengroßen Steinen, die beeindruckend und ehrfurchterregend am Strand liegen. Von den Wellen geformt. In Oamaru kann...

Nach fünf Stunden Camperfahrt angekommen im Milford Sound. Nur eine Unterkunft, dafür aber ganz viel Natur. Schon auf den Weg von Queenstown ergeben sich immer neue Perspektiven auf Berge und Seen....

Ein Nationalpark, der nur zu Fuß oder über das Wasser erreichbar ist, ein Highlight dieser langen Reise. Wir fahren per Wassertaxi vorbei an menschenleeren Buchten mit grünem Regenwald und traumhaften Stränden...

In Argentinien haben wir die Weinregion ausgelassen, in Australien haben wir auch auf die Weinregion verzichtet. Es wird Zeit, dass nun endlich mal nachzuholen. Rund um die Stadt Blenheim befindet sich...

Rotorua gibt den Vorgeschmack auf das, was uns in dieser Region erwartet. „Geothermal“… was soll man darunter verstehen!? Kaum angekommen, dampft es doch tatsächlich überall aus dem Erdboden und es riecht...

Angekommen in Neuseeland – 12 Stunden Zeitunterschied zu Hamburg. Wow, sind wir weit weg von zuhause! Dazu ein Camper. Was für ein Freiheitsgefühl. Auckland als unser erster Stop gibt nicht viel...

Melbourne ist Australian Open. Melbourne ist Asia Cup. Melbourne ist Cricket. Melbourne ist Sportstadt. Direkt an der Innenstadt ist die große Anlage mit drei Tenniscourts, 11 Nebenplätzen und zwei Stadien. Theoretisch kann...

Cairns in Tropical Queensland: 30 Grad – gefühlt wie 40 Grad / 75% Luftfeuchtigkeit. Also ab ins Wasser, genauer gesagt zum Great Barrier Reef! Diese Unterwasserwelt ist kaum mit Worten zu...

Eine Woche in unserem Luxus-Appartment (Wohnzimmer, Küche, zwei Bäder und ein Schlafzimmer) im 17. Stock des höchsten Gebäudes der Stadt ist vorbei. Wir haben Stunden damit verbracht, auf der Couch zu...

Raus aus der Stadt, rein in die Natur. Unsere 1,5 Tage im Nationalpark Blue Mountains verbringen wir – wie sollte es auch anders sein – mit wandern. Vorbei an Wasserfällen unterschiedlichster...

(… die Internetverbindungen sind ein Graus, deswegen erst nun unser Blog…) Sydney rockt! Britische Häuser und Pubs gemischt mit amerikanischen Wolkenkratzern. Umgeben von einer Infrastruktur wie in Westeuropa, wenn nicht besser....