Banja Luka – mehr als nur Fußball

Nach Split in Kroatien nun Banja Luka, irgendwo in Bosnien-Herzegovina. Warum? Ganz einfach, ich musste noch den Fußballländerpunkt Bosnien machen und Banja Luka fand ein Spiel statt.
Also wieder vorbei an den tollen Landschaften in Bosnien. Die Weite mit seiner beruhigenden Natur sind genial.

Fußball in Bosnien
Ohne Erwartungen sind wir losgefahren und dann überrascht worden. Eine hübsche Kirche, eine nette Festung, eine Straße mit vielen Cafes, Pubs und Clubs und zu guter Letzt ein tolles Stadion.
Das Spiel zwischen Borac Banja Luka und Sloboda Tuzla (1:0) sollte mein 58. Länderpunkt von aktuell 211 (offiziellen FIFA Landersverbänden) sein.

In der Region in der Republika Srpska leben mehrheitlich Serben und so steht hier alles auf kyrilisch.
Nach dem Fußball und einer kleinen Stärkungen ging flott ins Bett und am nächsten Morgen zurück nach Serbien.

Unterkunft:
Hotel Ideja, Banja Luka

2 Kommentare zu “Banja Luka – mehr als nur Fußball

  1. Pingback: Tirana - Stadt der 1.000 Cafés – Expedition Lieblingsorte

  2. Pingback: Kotor, ein Lieblingsort – Expedition Lieblingsorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: