Pinguine in Südafrika

Pinguine am Strand

Ja, in der Tat gibt es in Südafrika auch Pinguine. Und die sich ganz freiwillig hier und furchtbar niedlich. Am Boulder Beach kommt man ihnen sehr nahe. Auch wenn die Menschenansammlung am Parkplatz uns zuerst etwas abschreckt, würden wir den putzigen Tierchen am liebsten immer noch beim Chillen und Schwimmen zu gucken. Der Eintritt von ca. 6€ ist gut investiert. Die Holzwege, die zu den Pinguinen führen, sind weit genug entfernt, sodass man die Tiere nicht zu sehr stört und trotzdem in Ruhe beobachten kann.

Restaurants:
La Petite Tarte, Kapstadt (gemütliches, kleines Bistro mit leckerem Essen)

Unterkunft:
airbnb, Green Point, Kapstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: