Boscastle in Nord-Cornwall

Fjord bei Boscastle

Boscastle liegt an der Atlantikküste von Cornwall. Heute ist es extrem windig. Unser kleiner Peugeot hat in manchen Kurven wirklich Schwierigkeiten in der Spur zu bleiben. Wieder ist die Straße schmal und kurvig, dazu bläst der Sturm unablässig über Feld und Weiden. Wir sind gespannt auf den kleinen Hafenort Boscastle.

Sturmflut 2004
Boscastle liegt an einer Flussmündung. Im Jahr 2004 wurde der gesamte Ort überflutet. Viel Regen und starker Wind haben Autos weggeschwemmt und Häuser zerstört. Glücklicher Weise ist nun alles hübsch restauriert. Bei dem Wind, der hier heute weg, kann man sich aber gut vorstellen, was schlechtes Wetter verursachen kann.

Stürmische Aussichten
Am Ufer kann man entlang des Wassers spazieren gehen und auf den Felsen klettern. Vorausgesetzt, man weht nicht weg. Heute ist das gar nicht so einfach. Als Stärkung gönnen wir uns einen Cornish Pasty und einen Cornish Cream Tea im Café am Hafen. Lecker & gemütlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: