Die Bretagne bei Ebbe & Flut

Wow, die Küste der Bretagne bietet eine Vielfalt, die wir vorher so nicht erwartet hätten. Hinter jeder Klippe und nach jeder Kurve treffen wir auf wundervolle Landschaften und beeindruckende Horizonte. Diese tollen Bilder müssen wir einfach mit euch teilen.

Ebbe?
Die leergeflossenen Häfen und gestrandeten Boote findet man hier vielerorts. Dann bringt das Muscheln sammeln gleich viel mehr Spaß. Aber Nase zuhalten, es riecht etwas streng…

 

Flut!
Die Nordseeküste ist rau und kalt, romantisch und verträumt, grün und sandig. Immer wieder halten wir mit dem Auto an, um die Szenerie zu genießen und zu bestaunen, wie vielfältig so ein kleines Stück Erde sein kann.

 

Zum Abschluss unsere Lieblings-Horizont-Bilder.
Mehr davon?
Dann ab ins Auto und rüber in die Bretagne.

 

Ein Kommentar zu “Die Bretagne bei Ebbe & Flut

  1. Pingback: Kurische Nehrung in Litauen | Reiseblog Expedition Lieblingsorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: