Reiseblog Expedition Lieblingsorte

23 Tage, 66 Fahrstunden, 9 Etappen, 3.509 Kilometer Unsere Strecke:Mendoza 🚘 Barreal 🚘 Las Flores 🚘 La Rioja 🚘 Banda Florida 🚘 Belen 🚘 Cafayate 🚘 Tilcara 🚘 Termas de Reyes...

Tilcara ist der nördlichste Stopp unseres Roadtrips durch den Norden Argentiniens. Vor zwei Wochen sind wir in Mendoza gestartet. Mehr als 1.500 Kilometer haben wir mittlerweile durch die leeren, wunderschönen Weiten...

Ein unverzichtbares Etappenziel unserer Tour durch Nord-Argentinien war immer Cafayate. Das wesentlich kleinere und unbedeutendere Weinanbaugebiet (im Vergleich zu Mendoza) etwa 200 Kilometer südlich von Salta wollten wir in keinem Falle...

Etwa zwei Autostunden von La Rioja entfernt liegt der Ischigualasto Nationalpark. Schon die Anreise hat seine Faszination. Die schmale Straße führt bergauf und bergab am Rande des Nationalparks vorbei an dunklen,...

Der Leoncito Nationalpark ist erst ganz kurzfristig auf unseren Radar gekommen. Auf unserem Roadtrip von Mendoza nach Salta haben wir nach interessanten Stopps, möglichst in der Natur, gesucht und sind auf...

Mendoza ist eine Wonne. Nach einer Woche in Santiago de Chile mit seinen grauen Häusern, den lauten Busse und der schlechten Luft ist Mendoza unser Paradies. Die ruhigen Straßen sind gesäumt...

Die Schweiz Argentiniens: Seen, Berge, Holzhäuser, Skilifte und Schokoladen-Shops. Der Ort ist voll von Restaurants, Shops und Hotels. Zur Hochsaison (im Januar/Februar und zur Skisaison im Juni/Juli) muss es hier aus...

Die Wander-Hochburg Argentinies. Hier gibt es keine Tankstelle, keine Bank, nur ein paar Straßenlaternen, 1.500 Einwohner, kaum Internetsignale, einen Dieselgenerator zur Stromerzeugung. Aber Wanderer, denen 8 Tage hintereinander wandern, mit Rast...

Angekommen am Ende der Welt; nur 1.000km von der Antarktis entfernt. Ein kleines Städtchen mit ein paar hübschen Häusern – Ushuaia. Eine schöne Kulisse: schneebedeckte Berge, grüne Hügel, klares Wasser im...

Patagonien… Schon im Landeanflug wähnen wir uns auf einem anderen Planeten. Gesteinsfelder mit Krater-Seen und kargen Büschen. Das Land in Südargentinien ist kaum besiedelt. Bei den Wetterverhältnissen – kein Wunder. Eis,...

Die Hauptstadt des Fußballs. Man merkt es überall. Nicht nur, dass es hier die tägliche Fußballzeitung ‚Olé‘ gibt, sondern auch, dass viele, ja sogar sehr viele Einwohner mit Trikots oder sonstigen...

Die Wasserfälle von Iguazu am Dreiländereck von Brasilien, Paraguay und Argentinien wurden uns vorab als sehr beeindruckend beschrieben… Mal sehen… Wir starten auf der brasilianischen Seite. Inmitten einer Art Regenwald gelegen,...