Mietwagen – unsere Tipps und Tricks für eure Reise

Mietwagen weltweit buchen
Ob man an einem Urlaubsort einen Mietwagen benötigt, ist von vielen Faktoren abhängig. Wo befindet man sich? Will man viel durch die Gegend fahren? Welche weiteren Verkehrsmittel gibt es?

Wir sind schon in etlichen Ländern, wie in den USA, Mexiko, Griechenland, Italien, Großbritannien, Australien und Neuseeland mit einen Mietwagen rumgefahren. Unsere Erfahrungen sind durchweg positiv. Auch wenn man sich in Großbritannien, Australien und Neuseeland erstmal an den Linksverkehr gewöhnen muss.

Linksverkehr

In Ländern mit Linksverkehr sollte man möglichst nicht in die Großstädte fahren, gerade wenn man wenig Erfahrung mit Linksverkehr hat. Tipp: Wir buchen uns in Ländern mit Linksverkehr gerne ein Fahrzeug mit Automatik, so muss man sich ausschließlich auf das Fahren und nicht noch auf das Schalten mit der linken Hand (sehr ungewohnt) konzentrieren.

Anbieter

Unsere Mietwagen buchen wir in der Regel online vorab und eher selten vor Ort bei einem kleinen Händler. Wir nutzen zum Buchen eigentlich immer die Onlineplattform von Billiger-Mietwagen.de.

Hier werden Angebote verschiedener Anbieter aufgeführt. Gerade im Schadenfall ist ein guter Anbieter hilfreich. In Italien ist uns zum Beispiel jemand in unser parkendes Auto gefahren und einfach abgehauen. Dank einer Vollkasko-Versicherung mussten wir zwar den Betrag für den Schaden vor Ort auslegen, haben jedoch später die Kosten von Billiger-Mietwagen zurück erhalten.

Vollkaskoversicherung – ja oder nein?!

Ob wir uns für eine Vollkaskoversicherung entscheiden, entscheiden wir Fall zu Fall von Land zu Land. Dort, wo der Verkehr eher anstrengend und chaotisch ist (z.B. Italien), schließen wir lieber eine Vollkaskoversicherung ab. In England, bei wenig Verkehr (außerhalb Londons jedenfalls…), hatten wir keine Vollkaskoversicherung. Man spart, wenn nix passiert, doch recht viel Geld, wenn man Teilkasko wählt.

Doch entscheidet selbst. Wer lieber auf Nummer sicher geht und bereit ist, dafür mehr Geld auszugeben, der wählt eine Vollkaskoversicherung. Wer mehr ist ins Risiko geht, der spart Geld. In den meisten Fällen kann man eine zusätzliche Versicherung auch noch direkt vor Ort bei Autoübergabe abschließen. Allerdings sind die Konditionen dann nicht mehr so gut, wie wenn man vorher bereits eine bucht.


Social Media
Ihr wollt live dabei sein, wenn wir unterwegs sind?
Ihr wollt noch mehr Fotos, Videos und Stories aus fernen Ländern erleben?
Ihr wollt Tipps zu Ländern und zur Welt des Reisens?

Dann folgt uns auf Facebook, InstagramYouTube und Twitter.


Ein Kommentar zu “Mietwagen – unsere Tipps und Tricks für eure Reise

  1. Pingback: Ausländische SIM-Karten | Reiseblog Expedition Lieblingsorte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: